Tag 10: Und wo is nu die Mafia?

Meine Vorstellung von Sizilien: alte, Zigarren rauchende Männer mit Sonnenbrillen unter breitkrempigen Hüten, Polizeisirenen, monoton läutende Kirchenglocken, ein Schuss ab und an. Die Realität: genauso viele deutsche Touristen wie auf Mallorca, knatternde Mopeds, lärmende italienische Jugendliche auf Abschlussfahrt. Um ein bisschen Mafialuft zu schnuppern, fuhren wir heute die 330 m hoch nach Savoca, einem im […]

Leave a comment Continue Reading →

Tag 7: Gasherd, Bett und der qualmende Ätna

Unsere Unterkunft in Taormina/Letojanni  Fast so antik wie Taorminas Amphitheater ist unsere Herberge. Wer wie ich ein bisschen Wert auf Comfort legt, muss sich erstmal eingewöhnen.  Die Wohnung ist winzig und es gibt kaum Stauraum, dafür Kunst an den Wänden. Im Wohnraum mit Küchenzeile zählt man ganze drei Steckdosen, davon zwei über dem Herd und […]

Leave a comment Continue Reading →

Tag 5 – Rom mittendrin

Circus Maximus, Pallatinum, Forum Romanum, Vatikan                                 

Leave a comment Continue Reading →

Tag 4 – Rom von oben

                

Leave a comment Continue Reading →

Tag 2 und 3 – Ich kaufe ein R wie Regen und möchte lösen: Rom

Tag 2  Mausos erster Flug! Wir fliegen von Berlin nach Rom. Sie schläft in der Trage, als wir einsteigen. Zum Start soll sie laut Flugbegleiterin aus der Trage raus und mit einem lapprigen Bauchgurt an meinem Gurt befestigt werden. Ich halte das für Schnulli, lasse mich jedoch vom Vorgesetzten der Flugbegleiterin, der herbeigeholt wird und […]

Leave a comment Continue Reading →

Tag 1: 12 Stunden Berlin

Tag 1 – Übernachtung in Berlin Spandau Um 16:30 Uhr, vier Stunden nach der (von mir) geplanten Abfahrtszeit geht es endlich los! Der Mietwagen, ein Ford Smax von Avis, ist ein Riesenschiff mit Recaro-Sport-Babysitz, welcher nicht nur schneidig aussieht, sondern auch so hoch ist, dass Mauso wirklich ALLES sieht und vor lauter da-da da-da da-daaaaaaa!!!! […]

Leave a comment Continue Reading →
Geschenkideen für die ersten 3 Monate

13 Geschenkideen für Babys zur Geburt (0 – 3 Monate)

Zur Geburt erhält man allerhand Geschenke. Während Mamas mit noch relativ jungen Kindern wissen, dass man sich über ein Paket Windeln freut, schenken andere gern Babybadehandtücher oder -decken. Oder Tee. Ich habe einen Lebensvorrat Starke-Nerven- und Ruhe-und-Entspannung-Tee und sechs Badehandtücher, obwohl das Baby überhaupt nicht gern badet. Hier zeige ich euch die Produkte, die ich […]

Leave a comment Continue Reading →
schnuffeltuch

Mütze, Hose, Schnuffeltuch

So… lange nix gepostet. Es sind zehn angefangene Artikel im Entwürfe-Ordner, die nicht fertiggeschrieben werden konnten, weil ich von Mausi unterbrochen wurde. Deshalb habe ich beschlossen, nur noch 10-Minuten-Artikel zu verfassen. Alles, was länger dauert, muss in einen neuen Post gepackt werden. Los geht’s, die Zeit läuft Ich habe tatsächlich mal wieder was genäht!

Leave a comment Continue Reading →

Acht Wochen

Da ich auf meinen letzten Post neben viel Zustimmung und Zuspruch auch einige besorgte Zuschriften erhalten habe, möchte ich jetzt ein bisschen was über die letzten Tage schreiben, die wirklich sehr viel besser waren!

Leave a comment Continue Reading →

Bin ich eine schlechte Mutter? Geständnisse einer jungen Mama

Ich wurde gefragt, auf was ich nicht vorbereitet war und welche Tipps ich mir selbst geben würde, wenn ich kurz vor der Geburt wäre. Abseits von allen Einkaufs- und sonstigen Listen, die man als Antwort geben könnte, möchte ich auf etwas eingehen, auf das ich wirklich nicht vorbereitet war und worüber ich auch im Nachhinein […]

9 Comments Continue Reading →
Verfolge mich auf Facebook :)schliessen
oeffnen